Timeout – Auszeit für Deinen Alltag

Eutin. Thema am 4. September um 18 Uhr: "Gewicht gewinnen". Welche Dinge in ihrem Leben Gewicht haben sollten, das entscheiden die Menschen oft nicht selbst.

Viele wünschen sich „ein leichteres Leben“, doch es sind nicht selten „Beschwerlichkeiten“, die den Alltag bestimmen. Und was passiert eigentlich, wenn das eigene Leben aus dem Gleichgewicht gerät und gibt es dann einen Anker, der als Gegengewicht Halt bietet?

Um solche Fragestellungen geht es beim „Timeout“-Gottesdienst mit Propst Peter Barz am Sonntag, 4. September um 18 Uhr im Garten am frischen Wasser in der Eutiner Stadtbucht (Höhe Schloßstr. 13). Das ehrenamtliche Team um Propst Barz hat sich dazu Gedanken gemacht und passende Livemusik wird es ebenfalls geben.

Neben dem geistlichen Impuls gehören auch kleine kulinarische Genüsse zum „Timeout“-Gottesdienst.

Mehr Informationen

Geschrieben am:

30. August 2022

Diesen Artikel teilen:

Weitere interessante Beiträge

  • Gleschendorf. Die Kirchengemeinde und der „Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Gleschendorf“ laden am Sonntag, den 3. März um 17 Uhr zum Eröffnungskonzert 2024 in die Gleschendorfer Feldsteinkirche ein. Unter dem Titel „Licht und Schatten“ präsentiert Christina Meißner aus Leipzig ein Konzert für Cello solo.  

  • Eutin. Unsere Welt dreht sich jeden Tag schneller, unsere Sprache, Medien und die Werbung werden immer greller, meinen viele. Wie fühlt sich das für Menschen an, die gerne allein sind und die Dinge lieber auf sich wirken lassen, sich der lauten Leistungsgesellschaft eher verweigern, als im Strom der Zeit mitzuschwimmen?

  • Hohenstein. Kirche ehrt Jürgen Gradert aus Grammdorf für ehrenamtliches Engagement. Am vergangenen Sonntag ist Jürgen Gradert (79) aus der Kirchengemeinde Hohenstein mit dem Ansgarkreuz der Nordkirche ausgezeichnet worden, der zweithöchsten Ehrung der Nordkirche, die für herausragendes persönliches und ehrenamtliches Engagement für die Kirche vergeben wird.