Die Synode

Das Beschlussorgan
des Kirchenkreises

Die Synode ist das oberste Beschlussorgan des Kirchenkreises. Die Aufgaben und Befugnisse leiten sich der Verfassung der Evangelisch – Lutherischen Kirche in Norddeutschland ab. Sie ist die Vertretung der Kirchengemeinden und der Dienste und Werke im Kirchenkreis. Sie dient dazu diese zu gemeinsamer Verantwortung für das kirchliche und öffentliche Leben zusammenzufassen und Anregungen für die kirchliche Arbeit zu geben. Sie tagt drei- bis viermal im Jahr. Sie besetzt u.a.durch Wahl wichtige Leitungsämter, beschließt den Haushalt und trifft kirchenpolitische Entscheidungen. Das ehrenamtliche Präsidium ist für die Dauer der sechsjährige Legislaturperiode (2018-2024) mit dem Präses Dr. Peter Wendt sowie mit seinen beiden Stellvertretern besetzt.

Die Pröpste Peter Barz und Dirk Süssenbach sowie die Leitung der Kirchenkreisverwaltung, Dr. Matthias Hoffmann,
nehmen beratend an Tagungen teil.

Zusammensetzung der Synode

 

Liste der Synoden-Mitglieder

Protokolle

16. März 2022 - Digitale Synodentagung

26. November 2021 - Digitale Synodentagung

11. September 2021 (Ancora-Marina)- Synodentagung

17. März 2021 - Digitale Synodentagung

22. August 2020 (Ancora-Marina)- Synodentagung

10. März 2020 (Haus der Begegnung)- Synodentagung

6. Dezember 2019 (Kreisverwaltung Eutin)- Synodentagung

15. Juni 2019 (Kreisverwaltung Eutin)- Synodentagung

12. März 2019 (Lensahn) - Synodentagung

7. Dezember 2018 (Cismar) - Haushaltssynode

Ansprechpartnerin

Person: Synodenbüro

Inhalte werden geladen...

Adresse

Karte: Synode

Inhalte werden geladen...