Neuer Standort für die „KlangWellen“ in Scharbeutz

Scharbeutz. Nach den Schäden durch die Sturmflut im vergangenen Herbst musste das Strandpodest gegenüber der Strandkirche leider aufgegeben werden. Doch die beliebten „KlangWellen“ finden ein neues Zuhause.

Ab sofort können Besucher die harmonischen Klänge und inspirierenden Gedanken der „KlangWellen“ an einem kleineren Strandpodest am Strandabschnitt 9, Höhe des Restaurants „Promenade 1“, genießen. Die bewegende Veranstaltung wird weiterhin jeden Mittwochabend um 18:00 Uhr stattfinden, beginnend am 01. Mai und endend am 26. Juni 2024.
Unter der Leitung von Dorothea Brand, Pastorin im Ruhestand, und Wolfgang Kummerfeldt, werden Harfen- und Gitarrenmusik sowie berührende Texte präsentiert – ein wahrer Genuss für die Seele mit Blick auf die malerische Ostsee.
Die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen, diese musikalische Abendandacht mit uns zu teilen. Bitte beachten Sie, dass die „KlangWellen“ bei schlechter Wetterlage ausfallen. Die Veranstaltung ist Teil der Sommerkirche 2024 in der Lübecker Bucht.
Der Eintritt ist frei, jedoch wird um eine Spende gebeten.

Text & Bild: Jürgen Hoffmann

Geschrieben am:

29. April 2024

Diesen Artikel teilen: